Aktuell Gefahrene Rennserien

Slot it. Cup 2015 

 

Die Firma „Slot it“ aus Italien bietet eine große Anzahl an verschiedenen Karossen auf dem Markt an. Sie überzeugen mit hoher Qualität und einer Vielfalt an Ersatz- und Tuningteilen. Bei uns werden hauptsächlich die Gruppe „C Modelle“des italienischen Herstellers gefahren. Mit einem flotten Motor in einer gelagerten Achs-Einheit sowie Alufelgen auf kalibrierten Achsen mit geschraubtem Zahnrad zeichnen sich diese Autos als „out-of-the-Box“ zu fahrende Boliden aus. Das Reglement ist so gestaltet, dass jeder mit geringem bastlerischen, technischem und finanziellem Aufwand teilnehmen kann. Damit sprechen wir Einsteiger, Gelegenheitsfahrer und ambitionierte Wettbewerbsfahrer gleichermaßen an.

 

Für uns ein Muss im Maßstab 1:32!

 

Weitere Infos wie Reglement usw. findet ihr links unter der Rubrik "Reglements":

 

 

 

 

Kyosho Mini Z Cup 2015


Für viele Leute die sich für das Slotracing Hobby entschieden haben, bricht an der

Ladentheke eine Welt zusammen. Bausatz kleben, lackieren, Decals, klarlacken usw..

Kyosho bietet daher eine große Anzahl und Vielfalt an Karosserien an, die zwar ursprüng­lich für RC-Autos gedacht waren die aber mit einfachen und kostengünstigem Aufwand zu tollen Slotcars umgebaut werden können. Wir wollen damit sowohl Hobby-Fahrern den Einstieg in die 1:24 Klasse mit Metallchassis ermöglichen, sowie „Profis“ ein breites Angebot an technischer Ausstattung anbieten. Der tatsächliche Maßstab beträgt 1:27 und ist daher ideal für die Carrera Schienen. Der Aufbau und die Ausstattung erfolgt nach dem offiziellen deutschen Mini Z Reglement lediglich wird bei uns auf der hinter Achse statt PU Reifen Mossgummi Reifen gefahren.

 

Für uns eine der angesagtesten Rennserien momentan!

 

Weitere Infos wie Reglement usw. findet ihr links unter der Rubrik "Reglements":